Datenschutzerklärung

1.  Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Nicole Gehlen
Emil-Maier-Str. 16
69115 Heidelberg

Tel.: 0172 – 9 60 33 08
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.koenigsblau-design.de
USt-IdNr.: DE272646580

2.  Erhebung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Wenn Sie zu mir Kontakt aufnehmen, speichere ich Ihre Angaben und Kontaktdaten wie

  • Firmenbezeichnung
  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Inhalt der Anfrage

Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (siehe insb. § 257 HGB, § 147 AO) entgegenstehen.

3.  Erhebung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten beim Besuch meiner Webseite

Wenn Sie meine Webseite besuchen, werden die folgenden personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet:

-    Das Gerät, mit dem Sie meine Webseite aufrufen, übermittelt automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an die Server meines Webhosters. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf meine Webseite zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben.

-Der Webhoster speichert IP-Adressen nur, soweit es für das Bereitstellen meiner Webseite erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird vom Webhoster zur Erkennung und Abwehr von Angriffen für maximal 7 Tage gespeichert.

-    Meine Webseite nutzt Cookies. Das sind kleine Kennungen, die ein Server auf dem Endgerät speichert, mit dem Sie auf meine Webseite zugreifen. Cookies enthalten Informationen, die bei einem Zugriff auf meine Webseite abgerufen werden können, um eine effizientere und bessere Nutzung meiner Webseite zu ermöglichen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor dem Setzen von Cookies informiert oder das Setzen von Cookies blockiert.

-    Ich setze keine Techniken ein, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Webseitenbesucher nachzuvollziehen.

4.  Zwecke der Datenverarbeitung

Die vorgenannten personenbezogenen Daten erhebe und speichere ich, um

  • im Rahmen des von Ihnen erteilten Auftrags mit Ihnen zu kommunizieren,
  • meinen Buchhaltungspflichten nachzukommen und
  • meine Webseite zu betreiben.

Ich verwende Ihre personenbezogenen Daten nicht für Werbezwecke.

5.  Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ist die Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen ich eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einhole.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Gleiches gilt für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, z. B. bei Anfragen zu meinen Dienstleistungen.

Unterliege ich einer rechtlichen Verpflichtung, durch die eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Verarbeitungsvorgänge können auch auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Ein berechtigtes Interesse ist in der Regel anzunehmen, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist. Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, ist mein berechtigtes Interesse die Durchführung meiner Geschäftstätigkeit.

6.  Weitergabe von Daten an Dritte

Soweit es für die Ausführung Ihres Auftrags erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Außerdem werden Ihre Kontaktdaten und E-Mails bei meinem E-Mail-Dienstleister gespeichert.

Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten nur zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Auch meine Dienstleister unterliegen den deutschen und den europäischen Datenschutzbestimmungen und haben dementsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen.

7.  Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

-    gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und somit auch einen von Ihnen erteilten Auftrag nicht mehr weiterführen kann;

-    gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

-    gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-    gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

-    gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

-    gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

-    gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Alternativ können Sie sich auch an die Aufsichtsbehörde in Baden-Württemberg wenden.

8.  Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Falls Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

königsblau-design
DEZERNAT 16  |  Emil-Maier-Str. 16  |  69115 Heidelberg 
0172 - 9 60 33 08  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!